Toolbox

Musikförderungspreis der Stadt Graz

für Komposition und Interpretation

Voraussetzungen

Die Musikförderungspreise für Komposition und Interpretation werden auf Vorschlag der Universität für Musik und darstellende Kunst vergeben. Der Musikförderungspreis der Stadt Graz wird wie die meisten Preise im Kulturbereich der Stadt Graz nicht ausgeschrieben. Die Jurorinnen und Juroren, die sich sehr nachhaltig mit den jeweiligen Kunstsparten auseinandersetzen, nominieren KandidatInnen und einigen sich dann in Jurysitzungen über den oder die KandidatIn.

Betrag

2500€

Auszahlung

einmalig

Anmeldeschluss

Vergabe auf Vorschlag der Universität für Musik und darstellende Kunst