Toolbox

Startstipendien 2020

des Bundeskanzleramts

Voraussetzungen

Unter dem Titel Startstipendien 2020 schreibt das Bundeskanzleramt Österreich insgesamt 35 Stipendien für den künstlerischen Nachwuchs in den Bereichen Musik und darstellende Kunst aus. Sie sollen die künstlerische Entwicklung vorantreiben und den Einstieg in die österreichische und internationale Kunstszene erleichtern. Das Vorhaben muss nach Ende der Einreichfrist, aber noch im Jahr 2020 begonnen werden.

  • Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, welche die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder einen Wohnsitz in Österreich haben.
  •  Bewerberinnen und Bewerber müssen nach dem 31.12.1984 geboren worden sein.
  • Von der Bewerbung ausgeschlossen sind Personen, die sich noch in Ausbildung befinden, an einer Universität oder Fachhochschule immatrikuliert sind, sowie Personen, denen bereits ein Staats-, Start- oder Auslandsstipendium (egal welcher Sparte) zuerkannt wurde oder die in diesem Zeitraum bereits ein anderes Stipendium antreten. Es ist nicht möglich, 2 Stipendien zeitgleich zu konsumieren.
  • Bereits vom Bundeskanzleramt geförderte oder in Einreichung befindliche Projekte können nicht berücksichtigt werden.
  • Formal nicht entsprechende Anträge werden ohne Begründung retourniert.
  • Alle Künstlerinnen und Künstler müssen bereits mindestens 2 Produktion öffentlichkeitswirksam (nicht im Rahmen einer Ausbildung) zur Aufführung gebracht haben.
Betrag

7800€

Auszahlung

einmalig

Anmeldeschluss

31.03.2020